Notfalldarstellung

  • 000.jpg
  • 001.jpg
  • 002.jpg
  • 003.jpg
  • 004.jpg

 

Die Notfalldarstellung ist ein Bestandteil der Arbeit in den Gemeinschaften des Deutschen Roten Kreuzes und wird vom Jugendrotkreuz getragen.

Das realitätsnahe Training von Laien und professionellen Helfern zur Bewältigung von Notfall- und Ausnahmesituationen ist ihr wohl wichtigster Aspekt. Dies beginnt bereits in der Breitenausbildung (z. B. der Ersten Hilfe) und setzt sich bis in professionelle Ausbildungsstufen fort. Die Notfalldarstellung soll durch die realistische Darstellung von Verletzungen, Erkrankungen, Notfällen und der Wiedergabe von Unfallszenarien den Helfern eine Möglichkeit zur Übung sowie zur Kontrolle ihres Ausbildungsstandes geben.

Darüber hinaus leistet die Notfalldarstellung einen wichtigen Beitrag im Bereich des Zivil- und Katastrophenschutzes, da durch ihren Einsatz Übungen von Großschadensereignissen sehr realitätsnah stattfinden und die Helfer auf den Ernstfall praxisnah vorbereitet werden können.

 

Mario Monin (Landesbeauftragter Notfalldarstellung)

Mario Monin, Jahrgang 1977, kommt aus dem Kreisverband Bad Wildungen. Mario zählt zum Urgestein im JRK: 1989 hat er in der Bergwacht Jugend Hessen angefangen, und ist über die Notfalldarstellung beim JRK gelandet, zunächst als Mitglied der Kompetenzgruppe und als Instruktor für Notfalldarstellung. Seit August 2016 ist er Landesbeauftragter für Notfalldarstellung. Er ist der fachliche Berater der Leitungs- und Führungskräfte aller Gemeinschaften in Sachen Notfalldarstellung. Durch seine Erfahrung und Ausbildung im JRK wie DRK, vom Gruppenleiter bis zum Gruppenführer, von der Motorsäge bis zum Feldkochherd, ist er eine ideale Besetzung für dieses Amt.

Durch sein großes Engagement für das Rote Kreuz hat er kaum Zeit für andere sinnvolle Hobbies. Gelernt hat er Industriemechaniker, Kosmetiker und Visagist. Er arbeitet hauptberuflich für ein Amerikanisches Unternehmen im Kundenservice. 

"Das JRK ist einfach genial, weil jeder sich so zeigen und so sein darf, wie er will und es ihm oder ihr gut tut! Man nennt das Vielfalt und Menschlichkeit."

Per E-Mail erreicht ihr Mario unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Aktuelle Termine der Notfalldarstellung aus den KVs

Die Termine, die uns von den Kreisverbänden weitergeleitet werden, pflegen wir hier in diese Übersicht ein. Anmeldungen und Rückfragen müsst ihr natürlich immer mit den Kreisverbänden vor Ort klären.

 

Die Notfalldarstellung untergliedert sich auf Landesebene in folgende Bereiche:

 Kompetenzgruppe Notfalldarstellung

 Lehrbeauftragte Notfalldarstellung

 

Die Notfalldarstellung in den sozialen Netzwerken

 Notfalldarstellung Hessen bei Facebook

Downloads

Möchtest Du mehr erfahren? Im Download-Bereich findest du die Richtlinie Notfalldarstellung und hilfreiche Formulare.

FAQ

Es gibt auch einen eigenen  FAQ-Bereich nur für Themen der Notfalldarstellung.

 

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Weitere Informationen Ok Ablehnen